Christine Blug

Christine Blug

 

  • geb. 1967

  • Mutter von zwei erwachsenen Kindern

  • geschieden

 

  • 2015/2016oAusbildung zur MBSR-Trainerin im Giessener Forum bei Rüdiger Standhart

  • Von 2019 bis 2020 Teilnehmerin TWT (Timeless  Wisdom Training) bei Thomas Hübl, moderner Mystiker und spiritueller Lehrer mit dem Schwerpunkt auf persönlicher und kollektiver Trauma-Bewältigung.

  • Seit diesem Jahr Teilnehmerinn in Corecroup von Thomas Hübl.

  • Teilnahme an mehreren Meditations-Retreats so-  wohl in MBSR als auch Vipassana-Meditation

  •  18oJahre Erfahrung mit Gruppenleitung in der Erwachsenenbildung

  • Erfahrungen in folgenden Techniken:                            Tai Chi, Qigong, Feldenkrais, Contact Improvisation, Gesang

  • Nach Depression und Burnout Erfahrung mit folgenden Therapien:                                                      Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologische Therapie, Systemische Psychotherapie

 

2012 stieß ich aufgrund einer familiären und beruflichen Krise auf das MBSR-Programm.

Seit dem beschäftige ich mich intensiv damit. Ich war er- staunt, wie die Achtsamkeit nicht nur den Umgang mit schwierigen Situationen in meinem Leben beeinflusst hat, sondern auch mein ganzes Leben allmählich verändert hat.

Von 2018 bis 2019 nahm ich an den Timless Wisdom Training von Thomas Hübl teil und erweiterte meine Fähigkeiten in Achtsamkeit, transparenter Kommunikation und dem Umgang mit Traumata. Hier wurde mir die große Transformationskraft der Gruppe und der Verbundenheit bewusst.

 

1/1